Weine

Weinbauregion Bielersee

Die Weinbauernfamilien stellen mit Leidenschaft Weine und lokale Spezialitäten her.

Weinlese, Bielersee
Weinlese, Bielersee. © Tourismus Biel Seeland | Stefan Weber

Trouvaillen gibts am Bielerseeufer zu Hauf, und die Reben, die an den steilen, der Sonne zugewandten Jurahängen angebaut werden, sind von faszinierender Vielfalt. Der Rebenweg erstreckt sich von Dorf zu Dorf und von Winzer zu Winzer, um so viele wunderbare Weine zu entdecken und neue Freundschaften zu schliessen.

Zu meinen Favoriten hinzufügen
Ligerz | Gléresse
Ligerz | Gléresse. © Tourismus Biel Seeland | Stefan Weber
Reben
Reben. © Tourismus Biel Seeland | Stefan Weber

Winzerfeste

Traditionelle Winzerfeste in den Gemeinden entlang des Bielerseeufers.

Die Trüelete, das grösste und bekannteste Winzerfest am Bielersee, bietet ein einmaliges Festerlebnis.

Ein gemütliches Weinfest im Herzen des pittoresken Winzerdorfes Ligerz.

Wie jedes Jahr findet am 2. September-Wochenende das traditionelle Weinfest von La Neuveville statt....

In gemütlicher Atmosphäre unverbindlich degustieren, probieren und fachsimpeln - alleine, zu zweit oder in Gruppen.



Mehr Infos
Vinothek Viniterra

Winzerdörfer am Bielersee

Mit seiner Kirche mitten im Rebberg ist Ligerz zum Wahrzeichen des Rebbaus am Bielersee geworden.

Das verträumte Dorf hat sich durch seine köstlichen Weine einen Namen gemacht.

Das mittelalterliche Städtchen La Neuveville am Bielersee bezaubert durch seine Türme, Häuserreihen, Gässchen und eindrucksvollen Springbrunnen.

Wanderung

Rebenweg

Biel/Bienne - La Neuveville

Das nördliche Ufer des Bielersees wird intensiv durch den Rebbau genutzt. Die Wanderung auf dem Rebenweg...



Mehr Infos

Aktivitäten rund ums Thema Wein

Die Treberwurst gilt als echte Bielersee-Spezialität.

Eine aktive Entdeckungstour durch die Rebberge am Bielersee.

Eine gemütliche Entdeckungstour durch die Reben und Dörfer am Nordufer des Bielersees.

Wo es sich einst die Herren von Ligerz, die "de Gléresse" gut gehen liessen, bildet sich der Besucher heute im Weinbau weiter.