Essen & trinken

Die Gastronomie der Region Jura & Drei-Seen-Land lockt mit schmackhaften Köstlichkeiten von fern und nah und erfreut grosse und kleine Feinschmecker gleichermassen. Eglifilet, Rösti mit Schinken, Treberwurst, der Rahmkuchen Toétché jurassien, Absinth-Eisparfait oder Vully-Kuchen sind nur einige der für den Landstrich typischen Gerichte.

Regionalprodukte

Sauerrahm-Kuchen nach einem traditionellen Bauernrezept.

Auf den Spuren eines legendären Getränks mit dem Beigeschmack des Verbotenen.

Schnaps, der aus einer kleinen roten Pflaume gebrannt wird, welche aus dem syrischen Damaskus stammen soll.

Schaukäserei Gruyère AOC und interessante didaktische Ausstellung.

Die Käserei Spielhofer ist ein Familienunternehmen, das unter anderem den berühmten Tête de Moine produziert.

Der grösste Obst- und Gemüsemarkt in der Region findet auf dem pittoresken Burgplatz in der Bieler Altstadt statt.

Perlender Genuss in einem Priorat aus dem 6. Jahrhundert.

In gemütlicher Atmosphäre unverbindlich degustieren, probieren und fachsimpeln - alleine, zu zweit oder in Gruppen.

Seit 2000 Jahren bewahren die Neuenburger Weine ihre Authentizität.

Die Weinbauernfamilien stellen mit Leidenschaft Weine und lokale Spezialitäten her.

Restaurants

Inmitten von viel Grün bietet die Auberge St-Hubert eine gepflegte Küche in idyllischer Umgebung, wo...

Das Restaurant am Bielersee mit frischen und saisonalen Gerichten.

Die Auberge de la Gabiare liegt 10 Minuten von Delémont und Moutier entfernt und bietet in einem gemütlichen,...

Gourmet-Menü, 16/20 Gault-Millau-Punkte, 1 Michelin-Stern.

Das Farel Bistro bietet frische, gesunde und köstliche Verpflegung an.

Regional, frisch, hochwertig.

Hausgemachte Fusionsküche mit mediterranen Einflüssen.

Öffentliches Golf-restaurant. Kreative Saisonküche mit frischen Regionalprodukten. Entrecôte-Spezialität...

Überlassen Sie sich diesem sinnlichen Vergnügen.

In diesem Restaurant und Kulturort wird Gastfreundschaft noch gross geschrieben.

Berggasthöfe

Die sogenannten «métairies» sind in der Jura-Region verstreut liegende Bauernhöfe, die auch Gäste empfangen und auf traditionelle Art bewirten.

Auf der Nordseite des Chasseral, in der Nähe der Krete bietet die Métairie de Pierrefeu schmackhafte Käseschnitten an.

Von Plagne aus folgt man den Hinweisschildern. Achtung: Der Weg ist unbefestigt.

Brunchen im Klosterhotel St. Petersinsel.

Sonntags-Brunch mit herrlicher Aussicht auf den Bielersee.

Die einzigartige Möglichkeit sich von frischen und regionalen Produkten sowie Hausspezialitäten in einem familiären und charmanten Umfeld verwöhnen zu lassen.

Ein gesunder Start in den Tag.

Jeden Sonntag im Sommer Brunchfahrt auf dem Bielersee. Die Passagiere verbringen drei Stunden auf dem Solarkatamaran MobiCat.

Ein urbaner Treffpunkt, nur eine Gehminute vom Bahnhof entfernt.

11 BFM-Biere vom Fass, darunter die neuesten Kreationen des Braumeisters, die bei unterschiedlicher Temperatur...