Gastronomie & Wein

Wildwachsende Trüffel: Eine Annäherung

Trüffelmarkt von Bonvillars
Trüffelmarkt von Bonvillars. © Marché aux truffes de Bonvillars
  • Ort

    • Grandson
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 4 h 0
    Dauer

Trüffel wachsen nicht nur in Italien und Frankreich. Die Böden der Region Yverdon-les-Bains, der wichtigsten Trüffelregion der Schweiz, eignen sich ebenfalls für diese aromatischen Schätze. Den wertvollen Speisepilz können Neugierige und Pilzliebhaber nun in Begleitung von begeisterten und begeisternden Führern entdecken.

In der Umgebung von Bonvillars bieten zwei Führer in Zusammenarbeit mit der Westschweizer Trüffelvereinigung unvergessliche Spaziergänge an, um die Schweizer Trüffel zu entdecken. Auf dem Programm: lehrreiche Animationen und Vorführungen mit einem Trüffelhund. Der Spaziergang endet bei entspannter Stimmung mit einem Imbiss auf der Basis von Trüffeln, der von Weinen der Region begleitet wird.

2020 Daten:

• Samstag 19. und 26.* September
• Samstag 3.*, 10. und 17.* Oktober
• Samstag 14., 21.* und 28. November

* Nur auf Französisch

Andere Daten der Spaziergänge: während der Trüffelsaison von September bis Januar für Gruppen ab 8 Personen auf Anfrage möglich.

Preise

Preise
  • Pro Person

    Erwachsene

    • CHF 72.-
  • Junge Preise

    • CHF 36.-
  • Kinder (<12 Jahre alt)

    • Gratis

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Führer: Alain Seletto, trüffelsucher und Yves Giroud, Wanderleiter
    • Reservierung beim Tourismusbüro Grandson, Maison des Terroirs
    • Anmeldeschluss : Mittwoch vorher Datum des Spaziergangs
    • Ausgangsort: Cour de Bonvillars um 08.30 Uhr, Ende um 12.30 Uhr
    • Es gibt Parkplatz oder öffentlichen Verkehr ( CarPostal, 630/635) von Yverdon-les-bains
    • Mindestteilnehmerzahl: 6
    • Die Hunde sind nicht zugelassen, auch nicht an der Leine.

Links & PDFs

Links & PDFs

Kontakt

Kontakt
Wildwachsende Trüffel: Eine Annäherung
Google Maps öffnen