Coronavirus: aktuelle Situation Im Jura & Drei-Seen-Land

Seite aktualisiert am 31.05.2021. 

ALLGEMEINE SITUATION & WIEDERERÖFFNUNGEN

Zum Schutz der Gäste sind im Jura & Drei-Seen-Land spezifische Massnahmen ergriffen worden. Nach und nach kehrt die Normalität zurück und Sie können, unter Berücksichtigung der geltenden Schutzmassnahmen, die Natur in unserer Region bedenkenlos geniessen. Viele unserer Aktivitäten sind machbar unter Einhaltung der Gesundheitsvorschriften und ermöglichen es Ihnen für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen. 

Konsultieren Sie die aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit sowie die spezifischen Informationen für die Kantone Bern, Jura, Neuenburg, Waadt und Freiburg.

Noch Fragen?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und helfen Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Urlaubs. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder per Telefon.
Blick vom Roche de l'Ermitage auf das Vallon de l'Ermitage, Neuenburg und den Neuenburgersee in der Abendstimmung. ©Switzerland Tourism / Rob Lewis

Gastronomie

Restaurants, Cafés und Bars

Öffentliche Einrichtungen wie Terrassen und Innenräume sind zu ihren üblichen Zeiten geöffnet. Beim Konsumieren gilt eine Sitzpflicht und das Tragen einer Maske ist beim Verlassen des Platzes obligatorisch. Im Innenbereich sind pro Tisch maximal 4 Personen und auf der Terrasse pro Tisch maximal 6 Personen erlaubt. Von sämtlichen Gästen müssen die Kontaktdaten erhoben werden. Profitieren Sie von Ihrem Aufenthalt um unsere lokalen Spezialitäten in einem der Restaurants des Jura & Drei-Seen-Landes zu probieren!

Genussreise_Murtensee

Kultur & Freizeit

Entspannung und Entdeckungen

Museen, Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen sowie Schwimmbäder und Wellness-Center sind geöffnet. In allen geschlossenen Bereichen müssen Masken getragen werden. Lassen Sie sich inspirieren und bereiten Sie Ihren Aufenthalt in aller Ruhe vor!

Hôtel-Dieu Porrentruy

Sport, Kultur & Freizeit

Veranstaltungen

Veranstaltungen mit Publikum sind unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Die maximale Anzahl Besucherinnen und Besucher ist beschränkt auf 300 Personen draussen (etwa für Fussballspiele oder Open-Air-Konzerte) und 100 Personen drinnen (etwa für Kinos, Theater oder Konzerte). Zusätzlich gilt eine Beschränkung auf maximal die Hälfte der Kapazität des Veranstaltungsorts. Es gilt eine Sitzpflicht für die Besuchenden und die Maske muss immer getragen werden.

Mittelalterfest auf Schloss Grandson

Nächste Veranstaltungen