Naturschönheit

Val-de-Ruz

Zwischen dem Chasseral und La Vue des Alpes entdecken Sie ein Wanderparadies.

Val-de-Ruz
Val-de-Ruz. © Vincent Bourrut
Die Natur und ihre bunte Farbpalette dominieren in diesem friedlichen, von zwei Bergketten begrenzten Tal, in dem viele kleine Dörfer zu entdecken sind. Ein Paradies für Wanderer und alle Fans von Outdooraktivitäten!

Evologia – Ode an die Natur
Das Kompetenzzentrum Evologia in Cernier bietet eine überraschende Vielfalt an Aktivitäten, didaktischen Ausstellungen und Festivals zum Thema Natur und Umwelt. Die Ausstellung «Aussergewöhnliche Gärten» lädt zu einem Entdeckungsspaziergang der heimischen Pflanzenwelt ein, in «Gullivers Garten» ist ein von Kletterpflanzen gefesselter Riese zu sehen, während Sie im didaktischen Kleintierhof, auf dem Kaninchenhügel und im Bienenareal Einblick in die Tierwelt erhalten. Jeden Sommer finden hier ebenso originelle wie unerwartete und in der gesamten Region bekannte Festivals statt: Poésie en arrosoir (Poesie in der Giesskanne), Les Jardins musicaux (Die Musikgärten) und Fête la Terre (Das Fest der Erde).

Regionaler Naturpark Chasseral
Der von seinem höchsten Gipfel, dem 1607 m hohen Chasseral überragte Park ist ein Traumziel für Naturliebhaber und bietet einen aussergewöhnlich schönen Blick auf den Bieler- und den Neuenburgersee. Die Vielfalt seiner Tier- und Pflanzenwelt sowie die für Hochweiden typischen Trockensteinmauern werden Sie ebenso begeistern, wie die in den Berggasthöfen (métairies) angeboten kulinarischen Köstlichkeiten der Region.

Wanderparadies
Mit dem Chasseral auf der einen und dem La Vue des Alpes auf der anderen Seite ist die Region mit ihren Berggipfeln und ihrer Landschaftsvielfalt ein Wanderland, wie es schöner nicht sein könnte. Auch im Winter bietet die Region beeindruckende Aussichtspunkte und ist ein ideales Gebiet für Schneeschuhwanderungen.

Les Bugnenets – Skispass für jedermann
Mit seinem liebevoll gepflegten 30 km umfassenden Pistennetz bietet der kleine Wintersportort Bugnenets-Savagnières Familien ideale Bedingungen und Spass für Skifans jeden Alters. Darüber hinaus können Sie auf den Spuren des berühmten Ski-Champions Didier Cuche wandeln, der sich hier seine ersten Lorbeeren verdiente!

 

Aktivitäten im Val-de-Ruz

Spass & Abenteuer | 700 Meter durch die Felder - garantiert ein Riesenvergnügen!

Kulturerbe | Historische Schmiedekunst in Le Pâquier entdecken.

Museum | Mittelalterlicher Turm und Rundweg erinnern an das Leben der Herren von einst.

Museum | Alles erfahren über die faszinierende Lebensweise der Bienen.

Museum | Eine tolle, alten Traktoren gewidmete Ausstellung.

Fest, Festival | Zwischen Wasser- und Lichteffekten verlieren Sie sich in diesem magischen Moment!

Spass & Abenteuer | Beweisen Sie genügend Teamgeist, um den Raum rechtzeitig verlassen zu können?

Aussichtspunkt | Ein einzigartiger Blick auf die Alpenkette.

Zu Fuss und mit dem Fahrrad

Wanderung | Durchqueren Sie eine bezaubernde Schlucht auf dem Weg zu einem der höchsten Gipfel des Jura.

Wanderung | Entdecken Sie mit den «Boviducs» (Viehtriebwege) ein wertvolles Natur- und Kulturerbe.

Wanderung | Ein 15 Kilometer langer Wanderweg durch die vielfältige Landschaft des Val-de-Ruz, auf Wunsch in Teilstrecken begehbar.

Velo | Über die Felder durch das Val-de-Ruz.

Wanderung | Eine 7-stündige, vom Charme und der Vielfalt der Jurakämme geprägte Wanderroute.

Wanderung | Ein anspruchsvoller Aufstieg in Richtung Tête de Ran und Mont-Racine auf dem Jurahöhenweg.

Buchen Sie Ihre Unterkunft im Val-de-Ruz



Reservieren

Das Tourismusbüro zu Ihren Diensten



Mehr Infos