Der berner Jura entdecken

Museum | Museum, Käserei, Café und Shop rund um den berühmten Tête de Moine AOP.

Zoo | Hier begegnen sich Mensch und Tier!

Golf | Als einziger Anbieter seiner Art in der Region ist bei Indoor-Golf ein Training bei jedem Wetter möglich.

Regionale Produkte | Die Käserei Spielhofer ist ein Familienunternehmen, das unter anderem den berühmten Tête de Moine produziert.

Führung | Kirchenfenster, eine Kunst, die das Licht verherrlicht und eine leuchtende Welt der Farben zeigt.

Museum | Ein interaktives Museum auf dem ältesten Hof des Berner Jura.

Führung | Ein Besuch am Turm von Moron bietet die Möglichkeit, mehr über dieses architektonische Juwel des Berner Jura zu erfahren.

Spass & Abenteuer | Einzigartige Lama- und Eseltrekkingtouren durch die mystische Twannbachschlucht.

Spass & Abenteuer | Kletterpark im Wald mit verschiedenen Parcours und Schwierigkeitsgraden.

Führung | Die Abteikirche von Bellelay beheimatet viele Geheimnisse, die während einer geführten Besichtigung des Gebäudes und ihrer Umgebung enthüllt werden

Naturschönheiten des Berner Juras

Naturschönheit | Die Wände der Gorges de Court, die über Jahrhunderte vom Wasser der Birs geschliffen wurden, sind heute ein beliebtes Ziel für Kletter- und Wanderbegeisterte.

Naturschönheit | Mont Raimeux mit seinen Schluchten und gewellten Felsen erfreut sich bei Kletterern grosser Beliebtheit. Der Grat ist ein Genuss für Wanderer, die sich nach Ruhe sehnen.

Naturschönheit | Der zur vordersten Jurakette gehörende Montoz mit seinen schroffen Felsen bietet einen herrlichen Blick auf die Alpen und das Schweizer Mittelland.

Naturschönheit | Ein steiler Weg für fitte Wanderer.

Naturschönheit | Dörfer, die direkt aus einem Märchen entsprungen sind, und sich heute an so magischen Orten wie der Grottes aux Chèvres und dem Sentier du Bonheur befinden.

Naturschönheit | Die vom Wasser natürlich geschaffene Schneise, die schon von den Römern genutzt wurde, ist heute ein Zeugnis für die Geschichte der Region.

Naturschönheit | Eine Schlucht, die in der Hitze des Sommers ganz schön erfrischend sein kann.

Naturschönheit | Zwischen Wäldern und den für die Region typischen Waldweiden bietet die Bise de Corgémont einen beeindruckenden Blick auf das Vallon de St-Imier.

Naturschönheit | Ein Pfad, der dem Bach „La Chalière“ zu einer Treppe, kleinen Holzbrücken sowie einem üppigen Wald mit erstaunlichen Farben folgt.

Naturschönheit | Mit seinen Trockenmauern, den Tannen und dem Weidevieh ist der Montbautier ein ganz typisches Bild für den Berner Jura.

 

Wanderungen im berner Jura

Wanderung | In einem Ambiente, das fast schon ans Mittelmeer erinnert, folgt der Hexenpfad einem Weg in der Umgebung der mittelalterlichen Stadt.

Wanderung | Vom Chasseral bis zum Prés-d’Orvin führt dieser Familienausflug an den sanften Hängen der Crête de Chasseral entlang

Wanderung | Dieser Pfad ist für alle und insbesondere für Familien geeignet und verbindet den Mont-Soleil mit dem Mont-Crosin.