Kulturerbe

Bienvenue en Ajoie, patrie du HC AJoie !

Willkommen in Porrentruy und der Region Ajoie, der Wiege des Eishockeyclubs Ajoie!

Porrentruy
Porrentruy. © Reto Duriet

Wir heissen Sie in der grünen Umgebung der Ajoie willkommen, wo Sie Kultur, Natur und Entspannung geniessen. Nach dem Spiel ist es Zeit zum Bummeln und Entdecken. Die Region hat für jeden Geschmack viel zu bieten! Ob Sie nun Geschichte oder Kunst, Weite und Natur oder Sport aller Art lieben, hier werden Sie sicher fündig.

 

Stadt

Porrentruy

Die ehemalige Residenz der Prinz-Bischöfe von Basel ist vor allem für ihr imposantes Schloss und die Tour Réfous, einen alten Wachturm hoch über der Stadt, bekannt.



Mehr Infos
 
Top activités Porrentruy
Museum, Porrentruy

Schweizer Obst- und Brennereimuseum

Ausgrabungen am Banné: auf Schatzsuche in der jurassischen Erde

Kulturerbe, Porrentruy

Erkunden Sie auf dem «Geheimen Rundweg» aussergewöhnliche Orte von Porrentruy.

Museum, Porrentruy

Eine Stiftung für das Naturerbe des Jura.

Museum, Porrentruy

Porrentruy Optical Art

Austellung der Künstler Plonk & Replonk.

Spass & Abenteuer, Réclère

Dinosaurier in Lebensgrösse mitten im Jurawald und in der Nähe der berühmten Grotten.

Naturschönheit, Réclère

Ein Höhlenreich voller Mystik, Stalaktiten und Stalagmiten

Naturschönheit, Bonfol

Entdecken Sie die ehemaligen Weiher der Fürstbischöfe von Basel.

Spass & Abenteuer, Porrentruy

Dinotec: Schaufenster in die Vergangenheit

 

Suchen Sie ein Hotel, ein Gästezimmer, eine Ferienwohnung oder eine nicht alltägliche Unterkunft? Hier finden Sie sicher Ihr Glück.



Buchen Sie Ihre Unterkunft.
Die Ajoie zu Fuss oder mit dem Velo

Von Grandfontaine über die Grotten von Réclère.

Nach der sehenswerten Altstadt von Porrentruy über Felder zum bewaldeten Jurakamm. Dann Abstieg in die...

Familienwanderung und Entdeckung der Damassine.

Von Delémont nach Saignelégier, über Porrentruy und St-Ursanne, ist der Chemin du Jura eine herrliche Wanderroute, die aus 5 Etappen besteht. Ausgedehnte Weiden, atemberaubende Aussichten, Entspannung abseits der Hektik der Stadt und unvergessliche Momente sind garantiert!

Auf dieser 13 km langen Wanderung lässt sich die historische Stätte Le Largin entdecken.

Auf dem 7,5 km langen Weg «Km 0» durch ein flaches, bewaldetes Gelände kann man die verschiedenen Überreste von drei Fronten entdecken: der französischen, der schweizerischen und der deutschen.

Von Porrentruy aus die Ebenen der Ajoie entdecken.

Der Weg führt zu den Damassine-Pflaumenbäumen, die wild wachsen und gemäss der Überlieferung vor langer Zeit von den Kreuzrittern aus Damaskus eingeführt wurden.

Sankt-Martinsfest

Von bis

St-Martin