Weine

Weinbauregion Bielersee

Trouvaillen gibts am Bielerseeufer zu Hauf, und die Reben, die an den steilen, der Sonne zugewandten Jurahängen angebaut werden, sind von faszinierender Vielfalt.

Weinlese, Bielersee
Weinlese, Bielersee. © Tourismus Biel Seeland | Stefan Weber

Am Bielersee bewirtschaften rund 60 Winzer eine Fläche von gut 220 ha Reben. Die Böden am trockenen, steinigen Südosthang des Bielersees sind karg und stark kalkhaltig, sie bringen Weine von grossem Charakter hervor. In der Gegend um Erlach und auf der St. Petersinsel herrschen Molasseböden. Die Reben profitieren vom Wärmespeichereffekt des Sees und von den mikroklimatischen Vorzügen der Terrassierung.

Insgesamt haben am Bielersee über 70 Rebsorten eine Heimat gefunden. Dabei ist der Bielersee traditionell eine Weisswein-Region. Der typische Kalkboden ist ideal für Chasselas und Burgundersorten Chardonnay sowie die Pinot-Familie (Pinot Noir, Pinot Gris, Pinot Blanc). Auch Müller-Thurgau, Gewürztraminer, Sauvignon Blanc und viele andere Spezialitäten finden hier optimale Bedingungen.

Bei den roten Sorten etablieren sich neben dem Pinot Noir auch Malbec, Diolinoir oder St. Laurent, die häufig auch im Barrique ausgebaut werden. Diese Spezialitäten sind oft nur in kleinen Mengen erhältlich.

 
Winzerfeste am Bielersee
Fest, Festival, Twann

Die Trüelete, das grösste und bekannteste Winzerfest am Bielersee, bietet ein einmaliges Festerlebnis.

Fest, Festival, Erlach

An den letzten beiden September-Wochenenden feiert Erlach den Höhepunkt des Weinjahres: die Läset-Sunntige, ein geselliges Winzerfest.

Fest, Festival, Ligerz / Gléresse

Ein gemütliches Weinfest im Herzen des pittoresken Winzerdorfes Ligerz.

Gastronomie, Kulinarik, Twann

Der Wein an seinem Ursprung.

Geführte Trotti-Abfahrt von Prêles nach Ligerz - eine spielerische und originelle Art, die Weinregion Bielersee zu entdecken. In Ligerz erwartet Sie ein köstliches Glas Bielerseewein.



Buchen
 
Aktivitäten rund ums Thema Wein
Spass & Abenteuer, Ligerz

Eine gemütliche Entdeckungstour durch die Reben und Dörfer am Nordufer des Bielersees.

Regionale Produkte, Bielersee | Lac de Bienne

Die Treberwurst gilt als echte Spezialität der Weinbauregion Bielersee.

Museum, Ligerz

Wo es sich einst die Herren von Ligerz, die "de Gléresse" gut gehen liessen, bildet sich der Besucher heute im Weinbau weiter.

Ab CHF 39.- Sport & Freizeit, Ligerz

Eine Trottinett-Fahrt von Prêles hinunter nach Ligerz – eine spielerische und originelle Art, die Weinregion Bielersee zu entdecken.

Ab CHF 89.- Essen & trinken, Bienne

Weindegustation und Wanderung – ein Angebot bei dem Sie die genussvolle Welt der Weinbauregion Bielersee erleben.

 

Wanderung

Rebenweg
Biel/Bienne - La Neuveville

Das nördliche Ufer des Bielersees wird intensiv durch den Rebbau genutzt. Die Wanderung auf dem Rebenweg...



Mehr Infos
   

In gemütlicher Atmosphäre unverbindlich degustieren, probieren und fachsimpeln - alleine, zu zweit oder in Gruppen.



Mehr Infos
 
Winzerdörfer am Bielersee
Stadt, Twann

Twann: das Dorf mit südländischem Flair

Stadt, La Neuveville

Das mittelalterliche Städtchen La Neuveville am Bielersee bezaubert durch seine Türme, Häuserreihen, Gässchen und eindrucksvollen Springbrunnen.

Stadt, Ligerz

Ligerz: das verträumte Winzerdorf

Stadt, Erlach

Am Westufer des Bielersees gelegen, zählt Erlach mit seinen pittoresken Gassen, Plätzen und dem ehrwürdigen Schloss zu den schönsten Ortschaften am Bielersee.