Kulturerbe

Murten

Die Zähringerstadt Murten liegt auf einer Anhöhe direkt am Murtensee. Die Murtner Altstadt wird umgangssprachlich auch “Stedtli” genannt.

Murten von Oben – Seite vom Schloss
Murten von Oben – Seite vom Schloss. © Fribourg Region
Sobald sie dieses durch eine Ringmauer geschützte Städtchen betreten, finden sie sich in einer ruhigen mittelmeeratmosphäre wieder. Ein Kaffee unter den Lauben oder ein Spaziergang am See... und die Zeit scheint für einige Momente des Glücks stillzustehen.

Gut zu wissen

Gut zu wissen

Von den 8'218 Einwohnern sprechen die meisten Deutsch (83%) und eine Minderheit Französisch (15%). Die Zweisprachigkeit ist in der Region tief verwurzelt.

Eine Stadt mit vielen Facetten

Architektur und Skulpturen | Die Hauptgasse bietet einen prächtigen Einblick in die kleine Stadt Murten. Die Fassaden, ergänzt durch die Laubenbögen, wurden im 17./18. Jahrhundert zu einem Meisterwerk barocker Baukunst.

Outdoor sport | Die Pantschau ist eine grosse Wiese, die sich ideal zum Verweilen oder Aktiv sein eignet. Ob Sonnenbaden, Stand Up Paddeln, Surfen, Pedalo, oder Beachvolleyball spielen, für jeden gibt es spannende Aktivitäten auszuprobieren. Ebenfalls in der Nähe gibt es ein Surfcenter, Eiscreme-Stände, Minigolf und ein Restaurant. Ebenfalls empfehlenswert sind die Sonnenuntergänge über dem Vully bei einem Apéro am See.

Architektur und Skulpturen | Die Ringmauer wurde in mehreren Etappen und aus verschiedenen Materialien wie Kieselsteinen, Tuff und Sandstein gebaut. Die untersten 15 Lagen stammen aus der Zeit noch vor der Stadtgründung im 12. Jahrhundert.

Regionalprodukte | Der Nidelkuchen ist ein Rahmkuchen, dessen Herstellung einzigartig ist. Diese Backware wird exklusiv in der Bäckerei Aebersold, im Herzen von Murten, hergestellt. Seit drei Generationen ist diese Familie um Qualität und Schlichtheit dieses Kuchens besorgt.

Geschichte | Der„Elefant von Murten“ basiert auf einer wahren Geschichte die sich in Murten ereignet hat. Es ist ein Gedenken an den Elefanten, dessen Geschichte die Bevölkerung jener Zeit, während Jahren beschäftigt hat.

 

Kulturelles und historisches Murten

Besichtigungen & Führungen | Ausgerüstet mit einem GPS-Empfänger und Koordinaten geht es auf die Suche nach dem versteckten Schatz. Wandern in freier Natur wird verbunden mit Entdecken, Rätseln, Erleben und Kennenlernen von neuen Plätzen.

Autres évènements | Das Panoramabild der Schlacht von Murten wird diesen Sommer das grosse Thema in Murten sein. Das Museum Murten, der Kulturtreffpunkt LACabane am See in Muntelier und “Murten leuchtet” werden das 1893 entstandene, grossformatige Meisterwerk von Louis Braun - je einzeln und doch gemeinsam - präsentieren. Ob eine animierte Projektion im Alten Feuerwehrlokal mit Erklärung der Geschehnisse rund um die Schlacht , ein Blick hinter die Kulissen während der Entstehung eines Meisterwerks im Museum oder die Wiederbelebung des Panoramas in der LACabane: Es werden viele Facetten des berühmten Panoramabildes mit dem Moment der Wende zum Sieg der Eidgenossen am 22. Juni 1476 beleuchtet.

Besichtigungen & Führungen | Mit der Broschüre "Murten erleben" begeben Sie sich zu Fuss auf Besichtigungstour durchs Städtchen. Entdecken Sie die schönsten Aussichtspunkte von Murten, laufen Sie über die einzigartige begehbare Ringmauer und flanieren Sie durch die Lauben der Hauptgasse.

Museen | Das Museum Murten gehört zu den ältesten Museen im Kanton Freiburg. Seit 1978 hat es seinen Standort in der alten Stadtmühle ausserhalb der Stadtmauern. Die Mühle selbst zeigt in ihren Räumen die wechselvolle Geschichte des malerischen Gebäudes über mehr als fünf Jahrhunderte.

Besichtigungen & Führungen | Besuchen Sie den Ort des Geschehens und erleben Sie die Schlacht aus der Sicht Karl des Kühnen.

Besichtigungen & Führungen | Entdecken Sie unter fachkundiger Leitung Murten und tauchen Sie in die spannende Geschichte unseres “Stedtlis“ ein.

Veranstaltung

Murten Classics

Von bis

Hauptveranstaltungen