Wanderung

Wanderparadies

Von der bergigen Jurakette über die sanften Abhänge hinab bis zu den Seeufern lädt die abwechslungsreiche Landschaft der Region Jura & Drei-Seen-Land ebenso zu ausgedehnten Sonntagsspaziergängen wie mehrtägigen Wanderungen ein.

Wanderung entlang der Jurakette in der Chasseral-Region
Wanderung entlang der Jurakette in der Chasseral-Region. © retoDuriet.com
Als gut erreichbares Mittelgebirge wird das Juramassiv manchmal als „Alternative zu den Alpen“ bezeichnet. Doch im Grunde hat es einen ganz eigenen Charakter, der nirgendwo sonst zu finden ist. Seine typischen Landschaften sind eine wahre Freude für alle, die gern in der Natur unterwegs sind. Von den Gipfeln, die sich zwischen Basel und Genf entlang der Grenze zu Frankreich erheben, geniesst man eine herrliche Aussicht auf die Seen, die Alpen, das Schweizer Mittelland im Süden und das Nachbarland Frankreich im Norden.

Die 16 Etappen des Jura-Höhenwegs verlaufen durch die Schweiz, über die Hälfte davon durch die Region Jura & Drei-Seen-Land. Die Route führt durch Wälder und über Weiden auf den Weissenstein und den Chasseral, durch den Felsenkessel Creux du Van und schliesslich auf die Höhen des nördlichen Waadtlands. Unterwegs bietet sich immer wieder die Gelegenheit, in einem der beliebten und für die Jura-Region typischen Berggasthöfe Halt zu machen, um etwas zu essen und zu trinken oder auch zu übernachten.

Die zahlreichen, ebenfalls gut beschilderten Schluchten, die sich im Lauf der Zeit tief in die Jurakette gegraben haben, sorgen beim Wandern im Sommer für eine willkommene Abkühlung.

Auch die Seeufer bieten beliebte Ausflugsziele, beispielsweise das Naturschutzgebiet Grande Cariçaie auf der Südseite des Neuenburgersees, das dank zahlreicher Laufstege leicht zu erkunden ist. Es ist die grösste geschützte Uferlandschaft der Schweiz und ein kleines Paradies für alle, die gern die Natur und Tiere beobachten.

Nationaler Wanderweg Nr. 5

Jura-Höhenweg

Entdecken Sie auf dieser Höhenwanderung die unberührten Naturschätze des Jura. Es erwarten Sie 320 Kilometer markierte Wanderwege, atemberaubende Panorama-Aussichten und eine reiche Tierwelt ‒ ein unvergessliches Abenteuer für alle, die die Natur lieben!



Zum Jura-Höhenweg

Erfrischende Wanderungen

Schluchtenwanderungen

In der Region Jura & Drei-Seen-Land gibt es viele bezaubernde Schluchten, die von der Kraft der Flüsse gegraben wurden. Wandern Sie durch diese erfrischenden Schluchten und entdecken Sie herrliche Wasserfälle!



Zu den Schluchtenwanderungen

Wandern mit Kindern

Familienwanderungen

Nichts ist besser als ablenkende Aktivitäten unterwegs, um Ihre Kinder zum Wandern zu motivieren! Holzskulpturen, Spiele oder Rätsel: Entdecken Sie unsere Auswahl an Wanderungen, die sich besonders gut für Familien eignen.



Zu den Familienwanderungen

Lust auf eine Wanderung abseits der bekannten Pfade? Dann ist dieses Angebot, das Wandern und kulinarische Highlights der Region verbindet, genau das Richtige für Sie! Die Wanderung führt Sie über Blumenwiesen und Wytweiden auf den Montoz und zu seinen Berggasthöfen.



Gourmet-Wanderung buchen

Alle Wanderungen

Die relativ flache Route führt zunächst an der französisch-schweizerischen Grenze entlang durch die Wälder...

Eine Wanderung durch die mystische Taubenlochschlucht erfreut die ganze Familie.

Das nördliche Ufer des Bielersees wird intensiv durch den Rebbau genutzt. Die Wanderung auf dem Rebenweg...

Moutier–Sornetan

Vom Chasseral bis zum Prés-d’Orvin führt dieser Familienausflug an den sanften Hängen der Crête de Chasseral entlang

Eine beeindruckende Wanderung auf den Gipfel des Chasseral mit Kletterleitern.

Die Areuse entdecken: mal breit, mal eng, hier sprudelnd, dort ruhig.

Der schöne Weg durch die hügelige, waldige Juralandschaft verläuft auf weiten Teilen auf einem Hügelkamm...

Delémont–Moutier

Diese Wanderung beginnt mit dem Aufstieg durch die Combe Tabeillon, einer wilden Schlucht, die man auf...

In einem Ambiente, das fast schon ans Mittelmeer erinnert, folgt der Hexenpfad einem Weg in der Umgebung der mittelalterlichen Stadt.

Durch die Kulturlandschaften der Ajoie geht es über einen Hügelkamm ins Clos du Doubs. Felsbänder und...

Ein Pfad auf den Spuren der Dinosaurier, und schon geht es um einen geschichtlichen Abschnitt, der niemanden kalt lässt.

Diese Wanderung wird mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt.

Wanderung auf der Hochebene der Freiberge, abwechselnd zwischen Bergrücken, bewaldeten Weiden, traditionellen...

Energie tanken

Berggasthöfe

Die Berggasthöfe oder „Métairies“, wie sie hier genannt werden, sind typisch für die Jurakette. Legen Sie auf Ihrer nächsten Wanderung einen Halt in einem Berggasthof ein, um ein einfaches, schmackhaftes Gericht zu geniessen und Ihre Energiereserven wieder aufzufüllen.



Zu den Berggasthöfen