Wanderung

Areuse-Schlucht

Noiraigue – Boudry

Areuse-Schlucht
  • Länge

    • 11.4 km
    Länge
  • Aufstiege | Abstiege

    • 52 m | 334 m
    Aufstiege | Abstiege
  • Dauer

    • 2 h 43 min
    Dauer
  • Technisch | Kondition

    • Familienfreundlich | Mittelschwer
    Technisch | Kondition

Die Areuse entdecken: Mal breit, mal eng, hier sprudelnd, dort ruhig.

Dieser bezaubernde Wanderweg folgt dem teils dahinplätschernden, teils tosenden Wasserlauf der Areuse. Er führt über Steinbrücken, Stege und Treppen, durch felsige Engpässe und an beeindruckend schroffen Felswänden entlang durch die besonders im Hochsommer herrlich kühle Schlucht.

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Ab Neuenburg kann die Strecke nach Noiraigue oder Champ-du-Moulin mit dem Zug zurückgelegt werden, anschliessend ab Boudry zurück mit dem Tram
    • Achtung: Bei nasser Witterung besteht in der Areuse-Schlucht eine grosse Rutschgefahr
    • Der Wanderweg ist für Kinderwagen nicht geeignet
    • Auf halber Strecke empfiehlt sich ein Besuch des Restaurant de La Truite in Champ-du-Moulin mit vielen regionalen Spezialitäten

Links & PDFs

Links & PDFs
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Areuse-Schlucht
Areuse-Schlucht. © Guillaume Perret
Areuse-Schlucht
Areuse-Schlucht
Areuse-Schlucht
Areuse-Schlucht
Weinbau- und Weinmuseum
Noiraigue - Boudry
Noiraigue - Boudry

Das prachtvolle Schloss Boudry mit Museum der Weinbauregion Neuenburg und Önothek.



Mehr Infos
Reben- und Weinmuseum