Kulturerbe

Schloss Murten

  • Ort
    • Murten

    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer
    • 1 h 0
    Dauer

Das Schloss geht auf die Zeit des Grafen Peter II. von Savoyen (1255) zurück. Unter dem Portal von 1516, das mehrfach umgebaut wurde und in der heutigen Form aus dem Jahre 1755 stammt, befand sich eine heute nur noch in der Pflästerung markierte Zisterne.

Der grosse, viereckige Turm, der sogenannte Bergfried oder „Luegisland“, diente Adrian von Bubenberg während der Schlacht dazu, das Geschehen zu überwachen.
Während das Schloss früher die Residenz der Schultheissen war oder als Spital, Kaserne und Gefängnis genutzt wurde, ist es heute der Sitz des Oberamtes des freiburgischen Seebezirks.
Im Schlosshof finden jeden August und September die Murten Classics statt.

Zugang
Zugang
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Kontakt
Kontakt
Schloss Murten
Google Maps öffnen

passende Tipps dazu - Kulturerbe

Der Schlossturm von Murten