Kulturerbe

Schloss und Kollegiatkirche

Schloss & Kirche Neuchâtel
Schloss & Kirche Neuchâtel. © Vincent Bourrut
  • Ort

    • Neuenburg
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 30 Minuten
    Dauer

Dieses Architekturensemble ist gewissermassen das Emblem der Stadt Neuenburg.

Das gegen Ende des 10. Jh. erbaute Schloss führte zur Gründung der Stadt an dessen Fusse und gab ihr ihren Namen: Novum Castellum. Das Schloss und die aus dem 12. Jh. stammende Kollegiatkirche thronen stolz auf einem Hügel oberhalb der Stadt und sind die unbestrittenen Symbole von Neuenburg. Das Äussere der Stiftskirche mit ihren schlanken Türmen sowie der Kreuzgang wurden kürzlich vollständig restauriert. Besonders sehenswert: das Zenotaph der Grafen von Neuenburg.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • Montag - Sonntag

    • 08:00 - 20:00

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Achtung: die Stiftskirche wird zurzeit renoviert und ist nur teilweise öffentlichzugänglich (bis 2022)
    • Achtung: die Stiftskirche ist vom 2. September bis 28. November 2019 komplett für die Öffentlichkeit gesperrt
    • Das Kenotaph (das Ehrengrab der Grafen von Neuenburg), eine der bedeutendsten mittelalterlichen Skulpturen in der Schweiz, ist leider nicht mehr sichtbar (bis Ende 2019)

Preise

Preise
  • Einzelpreis

    Eintritt

    • Gratis
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Collegiale Kirche Neuchâtel
Collegiale Kirche Neuchâtel. © Atrium
Stadt Neuenburg
Stadt Neuenburg. © Ville de Neuchâtel
Neuchâtel
Neuchâtel. © Guillaume Perret

Kontakt

Kontakt
Schloss und Kollegiatkirche
Google Maps öffnen