Uhrmacherei

Uhrenpfad

Stadt St-Imier
Stadt St-Imier. © Stéphane Gerber
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 1 h 0
    Dauer

Im Tal von Saint-Imier suchen Sie nach den Spuren grosser Uhrenmarken. Sie besuchen auch wenig bekannte Hersteller, die noch heute wahre Schätze fabrizieren.

Seit dem Jahr 1800 nimmt das landwirtschaftlich geprägte Örtchen Saint-Imier wahrlich Dimensionen eines echten Zentrums für die Uhrmacherei an. Und so führt dieser Spaziergang die Besucher nicht nur zu den grossen Namen der Uhrenmacherei im Vallon de Saint-Imier, sondern auch zu den Händen der namenlosen Arbeiter, die an der Entstehung dieser wahren Schätze mitgewirkt haben und immer noch mitwirken. Und inmitten eines illustren Graveurs aus St-Imier am Hofe von Louis XVI. und tausenden Arbeitern, die seit dem Aufschwung der Uhrenmacherei in der Region tätig waren, entdecken die Besucher auch all jene, die zum Aufbau der Industriegeschichte in der Region beigetragen haben.

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Dokumentation Broschüre „Saint-Imier zu Fuss“
    • Geführte Besichtigung von St-Imier für Gruppen

Vor Ort

Vor Ort
  • Zugänglichkeit

    • Haustiere erlaubt
    • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
    • Für Familien geeignet
  • Aktivitäten

    • Restauration vor Ort
    • Spielplatz
  • Dienstleistungen

    • Für Gruppen geeignet
    • Picknickplatz vorhanden
    • Shop
    • WC
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Kontakt

Kontakt