Kulturerbe

Soulce

Soulce
Soulce. © Emilien Gigandet
  • Ort

    • Soulce
    Ort

Das Dörfchen Soulce mit seinen vielen alten Bauernhöfen liegt am Flüsschen Folpotat, das zuhinterst im kleinen Tal fliesst.

Der Ort zählt 240 Einwohner und liegt in einer Landschaft von nationaler Bedeutung. Die vielfältige Vegetation mit ihrer reichen Blumen- und Pflanzenwelt gibt Soulce einen speziellen Reiz. Verschiedene Wanderwege verbinden das Dorf mit den umliegenden Gemeinden. Sie führen durch Magerwiesen mit mehr als 20 verschiedenen Orchideenarten zu den Flussquellen voller Salamander. Weit ab vom grossen Strassenverkehr und ohne Industriezone verzaubert Soulce vor allem durch seinen ländlichen Charme und die unberührte Natur.

Vor Ort

Vor Ort
  • Zugänglichkeit

    • Kostenloser Parkplatz
    • Haustiere erlaubt
    • Für Familien geeignet

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Für Touristen gibt es verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten.
    • Sehenswert: der ehemalige Kanal, der das Wasser zur alten Mühle führt .
Zu meinen Favoriten hinzufügen