Naturschönheit

St. Petersinsel

Ein paradiesischer Ort inmitten des Bielersees.

St. Petersinsel
St. Petersinsel. © Schweiz Tourismus

Zwischen Schilfbänken, Reben und kleinen Sandstränden lädt die St. Petersinsel zum Entspannen ein. Auch Rousseau verfiel ihrem Charme, als er einige Tage Zuflucht auf der Insel suchte. Gönnen Sie sich eine Pause im Restaurant, das seine Gäste mit köstlichen regionalen Produkte und Bielerseewein verwöhnt. Die Insel ist per Schiff ab Biel oder von einem der charmanten Weinbaudörfer erreichbar. Die Aktiven erreichen die Insel zu Fuss oder mit dem Fahrrad von Erlach aus über den Heidenweg.

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Die St. Petersinsel ist ein Naturschutzgebiet und autofrei.
    • Strände und Grillplätze sind vorhanden.
    • Anreise: per Schiff, zu Fuss oder mit dem Velo.
    • Waldlehrpfad mit Infirmationstafeln über die Fauna und Flora.
    • Rousseaudenkmal bei der Südländte.
    • Besichtigung des Zimmers von Jean-Jacques Rousseau.

Links & PDFs

Links & PDFs

Transport

Schiff Ahoi!

Schon die Anreise mit dem Linienschiff versprüht Urlaubsstimmung. An Deck der Schiffe geniessen die Passagiere den milden Fahrtwind und die vorbeiziehende Landschaft.



Bielersee Schifffahrt
Familie auf einer Schifffahrt auf dem Bielersee

Ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis in einmaliger Umgebung.



Mehr Infos
Klosterhotel

Auf der St. Petersinsel

Führung | Rousseau's Lebenswerk führte ihn auf die bis dahin unbekannte Insel im Bielersee. Während dieser Führung erfahren Sie mehr über seine Ideen, Werke und Marotten.

Führung | Entdecken Sie die Halbinsel des Bielersees, das ehemalige Cluniazenserpriorat, Spuren römischer und prähistorischer Siedlungen.

Wanderung | Die Wanderung über den Jolimont und den Heidenweg bietet eine Fülle von Erlebnissen: Buntgemischte Wälder,...

Wasseraktivität

Badespass auf der Insel

Kleine versteckte Sandbuchten laden zum Entspannen und Verweilen ein.



Mehr Infos
Bielersee