Naturschönheit

Les Brenets - Saut du Doubs

Eine intakte Natur, ein sich durch zauberhafte Fjorde windender Fluss, der höchste Wasserfall des Juramassivs.

Saut du Doubs
Saut du Doubs
Der mal träge, mal ungestüm fliessende Doubs lädt Sie zu einer abwechslungsreichen Reise zu Pferd entlang der schweizerisch-französischen Grenze ein.

Eine gemütliche Bootsfahrt
Vom Hafen in Les Brenets aus unternehmen Sie eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Lac des Brenets, der vom Wasser des Doubs gebildet wird. Der zunächst träge fliessende Fluss beschreibt weitläufige Mäander, eingebettet in eine imposante Landschaft aus schroffen Felswänden und Tannenwäldern. Ein atemberaubendes Schauspiel!

Der höchste Wasserfall des Juras
Bei der Ankunft zeigt sich der Doubs von seiner anderen, viel wilderen Seite, denn er setzt seinen Lauf über einen tosenden, 27 Meter hohen Wasserfall, den Saut du Doubs, fort. Über einen Steg gelangen Sie auf die französische Seite, um den beeindruckenden Wasserfall und sein sprudelndes Wasser aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Wandern durch eine intakte Natur
Der Saut du Doubs ist von Les Brenets aus auch über einen schönen Spaziergang dem Fluss entlang zu erreichen. Inmitten einer unberührten Natur bieten Tannen- und Laubwälder im Wechsel mit schroffen Felswänden ein Schauspiel von besonderer Schönheit. Ein Erlebnis, das man sich – vor allem im Herbst – nicht entgehen lassen sollte.

Zugang
Zu Fuss: vom Bahnhof Les Brenets ca. 50 Minuten
Per Schiff der Schifffahrtsgesellschaft Lac des Brenets, Dauer 20 Minuten + 10 Minuten zu Fuss ab Anlegestelle
 

Eine traumhafte Umgebung und ein 27 Meter hoher Wasserfall.



Mehr Infos

Zu Fuss oder mit dem Velo

Wanderung | Tolle Aussicht auf die Neuenburger Berge.

Wanderung | Eine Zeitreise durch vier Jahrhunderte Industrieleben entlang des Doubs.

Wanderung | Eine originelle Alternative zur klassischen Wanderung in der Haut eines Schmugglers.

Wanderung | Les Brenets–Maison Monsieur

Wanderung | Die Schönheit der Natur und des Wassers zu Fuss oder per Schiff erkunden.

Wanderung | Durch eine abwechslungsreiche Landschaft dem Lauf des Doubs folgen.

In der Nähe

Museum | Die Geheimnisse der Zeit an einem magischen Ort: der Château des Monts

Wasseraktivität | Entdecken Sie an Bord Ihres eigenen Wasserfahrzeug diese beeindruckenden Schluchten, die vom Doubs gegraben wurden und eine natürliche Grenze zu Frankreich bilden.

Museum | Ein einmaliges industrielles Erbgut 23 Meter unter der Erde.

Kulturerbe | Ein unweit von Les Brenets gelegener idealer Beobachtungspunkt für Naturliebhaber.

Wasseraktivität | Über ein felsiges Ufer und einen Kieselstrand ist die ruhige Wasserfläche des Lac des Brenets zu erreichen.

Schweizer Park | Der Park erstreckt sich von Les Brenets bis St-Ursanne, einschliesslich der Freiberge.