Wanderung

Historischer Pfad

Die Grotten von Lamberta
  • Länge

    • 13 km
    Länge
  • Aufstiege | Abstiege

    • 346 m | 346 m
    Aufstiege | Abstiege
  • Dauer

    • 3 h 35
    Dauer
  • Technisch | Kondition

    • Gruppenaktivität | Einfach
    Technisch | Kondition

Geschichte, Weinberge, Gastronomie: Der Vully ist ein beliebtes Ziel für Wanderer. Auf dem historischen Pfad durch das kleinste der Schweizer Weinbaugebiete können Sie zu den Anfängen der Westschweiz zurückreisen und wunderschöne Panoramen geniessen.

Ab dem Bahnhof von Sugiez überqueren Sie den Broyekanal und gelangen an einen sanften Hang mit Rebstöcken. Der Wein, der daraus hergestellt wird, trägt das einzige bi-kantonale AOC-Schutzsiegel der Schweiz (Freiburg und Waadt).

Setzen Sie Ihren Weg bis zu den Grotten von Lamberta über dem Winzerdorf Môtier fort. Nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Höhlen in der Molasse zu betreten, bevor Sie in Richtung des Réduit du Vully weitergehen, einem wichtigen Infanterie-Stützpunkt während der zwei grossen Kriege des 20. Jahrhunderts.

Anschliessend gehen Sie durch eine Waldlandschaft, in der Sie den Agassiz-Stein entdecken können. Er wurde nach einem berühmten Wissenschaftler aus der Region benannt, der anhand dieses Findlings die Existenz von Gletschern nachweisen konnte. Dann erreichen Sie den Gipfel des Mont Vully, wo sich Ihnen ein atemberaubendes Panorama auf das Drei-Seen-Land, den Jura und die Alpen bietet.

Gehen Sie nun weiter bis zum keltischen Oppidum. Die Helvetier bewohnten diesen Hügel, bevor sie nach Gallien zogen und von Julius Cäsar gestoppt wurden. Machen Sie beim Abstieg einen Abstecher zum Sarrasin-Turm. Gehen Sie dann durch die Weinberge zum Ausgangspunkt zurück und geniessen dabei den einzigartigen Blick auf den Murtensee.

Info: Der historische Pfad wurde mit dem Förderpreis 2019 der Schweizerischen Post ausgezeichnet!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Ja
Mit dem Auto erreichbar: Ja

Höhenunterschied: + 460 m / - 460 m

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Geführte Besichtigungen auf Anfrage bei Vully Tourisme: +41 (0)26 673 18 72, info@levully.ch
    • Anreise mit ÖV:
    • Der Pfad ist ab dem Bahnhof Sugiez oder den Anlegestellen Praz und Môtier ausgeschildert.
    • Anreise mit dem Auto:
    • Wir empfehlen Ihnen, auf dem Mont Vully, auf dem Höhlenparkplatz (Route du Mont, 1789 Lugnorre) oder am Fusse der Weinberge in Praz zu parken (öffentlicher Parkplatz neben der Cave aux Hirondelles).

Links & PDFs

Links & PDFs

Kontakt

Kontakt
Keltisches Oppidum
Die Grotten vom Mont Vully
Historischer Pfad
Historischer Pfad