Führung

Mord in der Twannbachschlucht

Twannbachschlucht
Twannbachschlucht. © Tourismus Biel Seeland | Stefan Weber
  • Länge

    • 6 km
    Länge
  • Aufstiege | Abstiege

    • 135 m | 514 m
    Aufstiege | Abstiege
  • Technisch | Kondition

    • Gruppenaktivität | Einfach
    Technisch | Kondition

Können Sie den Mörder entlarven?

Es ist der 4. November 1948. In der Twannbachschlucht wurde ein Mord begangen und Sie wurden zu den Ermittlungen hinzugezogen.

Bei dieser Exkursion schlüpfen Sie in die Rolle eines echten Kommissars und ermitteln vor der spektakulären Kulisse der Twannbachschlucht in einem spannenden Kriminalfall. Während der Ermittlungen erhalten Sie immer wieder Hinweise von verschiedenen Personen, die von einem Schauspieler verkörpert werden. Das Geheimnis wird schliesslich in Twann bei einem guten Glas Bielerseewein gelüftet. Das Szenario basiert auf einem Kriminalroman des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt, dessen Geschichte am selben Ort spielte.

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Inklusive: Führer, Schauspieler, Eintritt in die Schlucht, ein Glas Wein
    • Sprache: Französisch und Deutsch
    • Auf Anfrage, buchbar von April bis Oktober (Mittwoch-Sontag), für Gruppen von max. 20 Personen.
    • Dauer: tatsächliche Gehzeit: 2 Std. 15 Min. | Gesamtdauer der Aktivität: ca. 6 Std.
    • Die Tour findet auch bei schlechtem Wetter statt.
    • Geeignete Wanderausrüstung erforderlich
    • Empfohlen ab 12 Jahren
    • Um noch mehr über Dürrenmatt zu erfahren, besuchen Sie den Themenweg Friedrich Dürrenmatt, der von Prêles nach Ligerz führt.

Preise

Preise
  • Gruppentarife

    Pro Person (ab 10 Pers.)

    • CHF 79.-
  • Bis 10 Personen

    • CHF 790.-

Links & PDFs

Links & PDFs

Passende Routen

Passende Routen

Kontakt

Kontakt
Standseilbahn Ligerz - Prêles
Vinothek Viniterra, Twann
Twann
Biel aus der Sicht von Robert Walser
Mord in der Twannbachschlucht
Mord in der Twannbachschlucht
Download GPX