Touring

Rundtour der schönsten Dörfer

Erlach – Avenches

St. Petersinsel
St. Petersinsel. © Tourismus Biel Seeland | Stefan Weber
  • Länge

    • 26 km
    Länge
  • Aufstiege | Abstiege

    • 158 m | 120 m
    Aufstiege | Abstiege

Von Erlach nach Avenches, im Herzen des Drei-Seen-Landes.

Nun sind wir in Erlach angekommen, dem Sprungbrett zur St. Petersinsel (auf der keine Autos fahren dürfen). Viele Schriftsteller fühlten sich hier hingezogen, darunter Rousseau und Goethe.

An dem mittelalterlichen Flecken Erlach ist die Burg erwähnenswert, die den oberen Teil des Ortes überblickt. Das kleine Strässchen, das steil vom Schloss herunterführt ist von spätgotischen Häusern mit fortlaufenden Arkaden gesäumt. Am Ende der Strasse stehen das um 1500 erbaute Rathaus und das Stadttor. Die reformierte Kirche St. Ulrich in der Unterstadt besitzt einen wundervollen romanischen Kirchturm.

Seit Erlach durchqueren Sie eine zwischen den Seen gelegene Gegend, die früher von der Aare überschwemmt wurde. Bei der ersten Gewässerkorrektur im Jura wurde das Wasser in Kanäle und in die Seen umgeleitet. Die trockengelegten Flächen nennt man das Seeland. Es stellt heute die wichtigste Gemüseanbauregion der Schweiz dar.

Anschliessend gelangen Sie nach Le Vully, der kleinsten unter den wichtigen Weinbauregionen der Schweiz. Mit seinen mitten in den Rebbergen gelegenen pittoresken Dörfern strahlt Le Vully Ruhe und Lebensfreude aus. Legen Sie eine Pause ein, um die Eglifilets des Murtensees und die guten lokalen Weine zu probieren. Zur Krönung dieser kulinarischen Etappe lassen Sie sich den berühmten Gâteau du Vully servieren.

Schliesslich gelangen Sie nach Avenches.

Gut zu wissen

Gut zu wissen

Auf dem Weg nicht verpassen das Panorama vom Mont-Vully und eine Schifffahrt auf dem Murtensee.

Eigenschaften

Eigenschaften
  • Startort

    • Erlach

    Zielort

    • Avenches

Links & PDFs

Links & PDFs
St. Petersinsel
Klosterhotel St. Petersinsel
Panorama auf dem Mont Vully
Vully-Kuchen
Erlach - Avenches
Erlach - Avenches
Download GPX