Wanderung

Poëta-Raisse-Schluchten

Môtiers – Môtiers

Poëta-Raisse Schluchten
Poëta-Raisse Schluchten. © Tourisme neuchâtelois
  • Länge
    • 19 km
    Länge
  • Aufstiege | Abstiege
    • 866 m | 866 m
    Aufstiege | Abstiege
  • Dauer
    • 5 h 25
    Dauer
  • Technisch | Kondition
    • Sportlich | Anspruchsvoll
    Technisch | Kondition

Mitten im mysteriösen Land des Absinths der prächtige Wasserfall von Môtiers und die schöne Waldwanderung in der Poëta-Raisse-Schlucht

Nicht weit vom idyllischen Dorf Môtiers, wo sich auch das Maison de l‘Absinthe befindet, bilden der Rousseau-Wasserfall und die Grotte de la Cascade Ausgangspunkt einer kontrastreichen Wanderung. Hier beginnt der Schluchtenweg durch eine Reihe von Tobel und vorbei an Wasserfällen. Eine würdige Umgebung für das Land des Absinths, in dem so mancher eine Fee zu sehen glaubte. Den Abschluss bildet eine grüne Wiesenwiesenlandschaft bis hinunter nach Fleurier.

Gut zu wissen
Gut zu wissen

- Die Schluchten sind vom 31. Oktober bis zum 30. April geschlossen

Eigenschaften
Eigenschaften
  • Startort
    • Môtiers
    Zielort
    • Môtiers
Download GPX
Jetzt buchen
Ab CHF 12.- Angebot, Môtiers NE

Kultur & Museen | Das Absinth-Haus setzt das legendäre Getränk in Szene.