Naturschönheit

Schalensteine in Büren an der Aare

Schalensteine
Schalensteine. © Jean Marmier
  • Ort

    • Büren an der Aare
    Ort

So ruhig sie heute da liegen, so sehr bewegten sie über Jahrhunderte oder gar Jahrtausende die Gemüter: Schalensteine.

Heiden stellten die liegenden, erratischen Blöcke oft auf. Sie beschworen die Kraft, die von ihnen ausgeht. Christen verteufelten sie, warfen die Heidensteine um und spalteten sie gar, um ihre teuflischen Kräfte zu brechen. Auch hier, auf dem höchsten Punkt des Städtiberges befindet sich ein Schalenstein, der in der Eiszeit auf natürliche Art und Weise hergeschoben wurde.

Vor Ort

Vor Ort
  • Zugänglichkeit

    • Kein Parkplatz vorhanden
    • Für Familien geeignet
  • Dienstleistungen

    • Für Gruppen geeignet

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Ca. 60 Minuten Fussmarsch
    • Ideal für Familien, für Kinderwagen jedoch schlecht geeignet
    • Gutes Schuhwerk empfehlenswert
    • Der Stein liegt ein wenig abseits des Weges
    • Parkplätze beim Bahnhof

Links & PDFs

Links & PDFs
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Kontakt

Kontakt
Schalensteine in Büren an der Aare
Google Maps öffnen