Kultur & Erbe

Abteikirche von Romainmôtier

Abbatiale Romainmôtier
Abbatiale Romainmôtier. © Yves Henchoz
  • Ort

    • Romainmôtier
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 30 Minuten
    Dauer

Romainmôtier liegt in einer herrlichen grünen Umgebung im nördlichen Waadtland. Seine Abteikirche, die nach dem Vorbild der Kirche von Cluny gebaut wurde, ist ein lebendiges Beispiel für den Lebensrhythmus der Region. In einer der ältesten romanischen Kirchen der Schweiz finden regelmässig Gottesdienste und Konzerte statt, die sich grosser Beliebtheit erfreuen.

Die Abteikirche von Romainmôtier wurde zwischen 990 und 1028 nach den Plänen der Kirche von Cluny errichtet und ist zweifellos eine der kostbarsten Perlen des nördlichen Waadtlandes. Die Besichtigung der erstaunlich gut erhaltenen Abtei ist ein kulturelles Muss.

Sommer wie Winter hallen die ehrwürdigen Mauern der Abtei vom Klang ihrer modernen Orgel und zahlreicher Konzerte wider. Das wenige Meter von der Abteikirche entfernte Haus des Priors, einem historischen Bauwerk mit einem riesigen offenen Kamin, bietet bei Festen und Banketten Platz für über 200 Personen.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • Von 1. Jan. 2021 bis 31. Dez. 2021

  • Montag - Sonntag

    • 08:15 - 18:30

Preise

Preise
  • Führungen

    1 - 20 Pers.

    • CHF 160.-
  • 21 - 50 Pers.

    • CHF 200.-
  • 51 - +

    • CHF 300.-

Gut zu wissen

Gut zu wissen

Führungen auf Anfrage: +41 24 453 14 65

Zugang

Zugang

Kontakt

Kontakt
Abteikirche von Romainmôtier
Google Maps öffnen

Romainmôtier ist ein zeitloses, von Spiritualität geprägtes Dorf in Einklang mit der Natur.



Mehr Infos
Romainmôtier automne