Kultur & Erbe

Römische Mosaiken in Orbe

Römische Mosaiken in Orbe
Römische Mosaiken in Orbe. © OTV
  • Ort

    • Orbe
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 45 Minuten
    Dauer

In der Zeit um 170 n. Chr. wurde im damaligen Urba eine prächtige römische Villa errichtet. Die heute von vier Pavillons geschützten Bodenmosaiken schmückten einst 9 der 100 Säle der luxuriösen römischen Villa. Die Mosaiken können von Ostern bis Ende Oktober besichtigt werden. Tablet-Computer veranschaulichen die Besichtigung, Führungen sind auf Anfrage verfügbar.

Die Mitte des 19. Jh. nördlich von Orbe in der Region von Yverdon-les-Bains entdeckten Mosaiken zierten die wichtigsten Räume der Villa. Die aus natürlich gefärbten Steinen gefertigten Mosaiken stellen Gottheiten dar oder sie bestehen aus geometrischen Trompe-l’oeil-Motiven oder figurativen Darstellungen aus der griechischen Mythologie, wie das berühmte Labyrinth des von Theseus besiegten Minotauros.

Obwohl der Besitzer der Villa bis heute unbekannt ist, zeugen die Dekorationen des aussergewöhnlich grossen Gebäudekomplexes (230 m x 90 -110 m) von seinem Reichtum und seinem prunkvollen Lebenswandel.

Von 1986 bis 2004 fanden in Boscéaz Lehrgrabungen für Archäologiestudenten der Universität Lausanne statt. Dabei kam ein neuntes Mosaik zutage, das derzeit restauriert wird, sowie das Mithräum – ein Tempel des Mithras-Kultes – und die Thermen.

Preise

Preise
  • Individuelle

    Erwachsene

    • CHF 10.-
  • Erwachsene (Gruppe)

    • CHF 8.-
  • Kinder/Studierende/AHV

    • CHF 8.-
  • Kinder/Studierende/AHV (Gruppe)

    • CHF 6.-
  • Schule Gruppe

    • CHF 4.-
  • Familie

    • CHF 25.-
  • Einelternfamilie

    • CHF 15.-
  • Führung (20 Pers./Führer)

    Pro Führer (+ Eintritt)

    • CHF 85.-

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Geführte Touren und Öffnung für Gruppe: Bitte erkundigen Sie im Tourismusbüro
    • Auch geöffnet : Christi Himmelfahrt, Pfingsten, 1. August und Eidg.Bettag

Links & PDFs

Links & PDFs

Kontakt

Kontakt
Römische Mosaiken in Orbe
Google Maps öffnen