Weine

Neuenburger Weine

Vignobles neuchâtelois
Vignobles neuchâtelois. © Guillaume Perret
  • Ort

    • Vignobles neuchâtelois
    Ort

Seit 2000 Jahren bewahren die Neuenburger Weine ihre Authentizität.

Die Neuenburger Weine, deren Anbaugebiete sich von Vaumarcus bis Le Landeron erstrecken, überraschen mit ihrem Ideenreichtum, ihrer Subtilität und Qualität. Zahlreiche Spezialitäten wie Oeil de Perdrix, Pinot Noir und Chasselas sind in den einladenden Weinkellern entlang der Küste zu entdecken. Auch neue Produkte entstammen diesem Weinanbaugebiet, das auf beeindruckende Weise Authentizität und Dynamik verbindet.

Gut zu wissen

Gut zu wissen

- Um den Charme der Neuenburger Rebberge von Vaumarcus bis Landeron zu entdecken, folgen Sie am besten den Hinweisschildern der "Route du Vignoble". Sie erläutern den Weg durch die Reben und zu den Weinkellern

Zu meinen Favoriten hinzufügen
Vignobles neuchâtelois
Vignobles neuchâtelois. © Guillaume Perret
Vignobles neuchâtelois
Vignobles neuchâtelois. © Guillaume Perret
Vignobles neuchâtelois
Vignobles neuchâtelois. © Guillaume Perret
Vignobles neuchâtelois
Vignobles neuchâtelois. © Guillaume Perret
Vignobles neuchâtelois
Vignobles neuchâtelois. © Guillaume Perret

Kontakt

Kontakt
Neuenburger Weine
Google Maps öffnen

passende Tipps dazu - Kulturerbe

Auvernier

Auvernier, welches zu den wichtigsten prähistorischen Fundstellen der Schweiz zählt, ist ein traditionelles Weindorf am Ufer des Neuenburgersees.



Mehr Infos
Auvernier, Dorfplatz