Führung

Kopf in den Sternen

Weltraum
Weltraum. © Observatoire astronomique Mont-Soleil
  • Ort
    • Mont-Soleil

    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer
    • 1 h 30
    Dauer

Besuch der Sternwarte auf dem Mont-Soleil während der Nacht mit Beobachtung der Sterne.

Dank unserem 355mm-Hauptteleskop und weiteren Instrumenten können Sie bei diesem Besuch der Sternwarte, der etwa eineinhalb Stunden dauert und abends stattfindet, in die Wunder des Sternenhimmels eintauchen. Je nach Besuchszeitpunkt ermöglicht Ihnen Ihr Sternwartenführer einen Direktflug zur Mondoberfläche mit ihren vielen Kratern und Sie können die sichtbaren Planeten (Venus, Mars, Jupiter oder Saturn) beobachten oder sogar einige Objekte in den tiefen des Alls – Sternhaufen, Nebel oder Galaxien – entdecken, die aufgrund ihrer riesigen Entfernung zu unserer Erde mit blossem Auge nicht erkennbar wären.

Bei schlechtem Wetter bieten wir Ihnen in unserem digitalen Planetarium der neusten Generation einen geführten, kommentierten Flug zu den Sternen.

Abwechslung garantiert!

Preise
Preise
  • Preise
    Gruppenführung
    • CHF 300.-
Gut zu wissen
Gut zu wissen
    • Dauer 1h30
    • Max. 15 Personen pro Gruppe
    • Reservierung mindestens 7 Tage im Voraus erforderlich
    • Ab 10 jahre alt
    • Diese Aktivitäten finden in der Sternwarte, auf der Terrasse und unter der Kuppel statt - bringen Sie zu jeder Jahreszeit warme Kleidung mit.
Vor Ort
Vor Ort
  • Zugänglichkeit
    • Kostenloser Parkplatz
    • Reservierung erforderlich
    • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Aktivitäten
    • Führungen
  • Dienstleistungen
    • Für Gruppen geeignet
    • Picknickplatz vorhanden
    • WC
Zugang
Zugang
Kontakt
Kontakt
Kopf in den Sternen
Google Maps öffnen
Jetzt buchen
Ab CHF 35.- Angebot, St-Imier

Kultur & Museen | Besuch der Sterwarte auf dem Mont-Soleil während der Nacht mit Sternenbeobachtung und Planetariumssitzung.

Ab CHF 35.- Angebot, St-Imier

Kultur & Museen | Besuch der Sterwarte auf dem Mont-Soleil während der Neumondnacht mit Sternenbeobachtung und Planetariumssitzung.