Uhrmacherei

Museum der Uhrengehäuse

Museum der Uhrengehäuse
Museum der Uhrengehäuse
  • Ort

    • Le Noirmont
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 20 Minuten
    Dauer

Zu entdecken in Le Noirmont – das erste Museum, das ausschliesslich dem Uhrengehäuse gewidmet ist

Das in einer vollständig renovierten historischen Uhrmacherwerkstatt untergebrachte Museum präsentiert den Besuchern zwei typische Ateliers der Region: ein Dreherei-Atelier aus der Zeit um 1850 und eine maschinell ausgestattete Werkstatt aus den 1920er-Jahren. Der Gedenk- und Erinnerungsort veranschaulicht anhand von Hunderten von Objekten und Dokumenten, wie die einzelnen Herstellungstechniken für Uhrengehäuse (Drahtwalzen, Stanzen, Drehen, Terminage, Löten, Glanzschleifen) entstanden sind. Eine Premiere in der Geschichte der Uhrmacherei!

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Besuche auf telefonische Anfrage : 032 957 65 67 (werktags 7h30-11h30 und 13h30-16h30)
    • Die an das Museum angrenzenden Räumlichkeiten können für Seminare oder Konferenzen gemietet werden.

Preise

Preise
  • Preise Einzelgäste

    Erwachsene

    • CHF 5.-
  • Kinder (bis 12 Jahre alt)

    • Gratis

Vor Ort

Vor Ort
  • Zugänglichkeit

    • Reservierung erforderlich
    • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
    • Für Familien geeignet
  • Dienstleistungen

    • Für Gruppen geeignet

Links & PDFs

Links & PDFs
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Museum der Uhrengehäuse
Museum der Uhrengehäuse
Museum der Uhrengehäuse
Museum der Uhrengehäuse

Kontakt

Kontakt
Museum der Uhrengehäuse
Google Maps öffnen