Museum

Unterirdische Mühlen

Unterirdische Mühlen
Unterirdische Mühlen. © Guillaume Perret
  • Ort

    • Le Locle
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 1 h 30
    Dauer

Ein einmaliges industrielles Erbgut 23 Meter unter der Erde.

Ein in Europa einzigartiges Industrieerbe. Diese 23 m unter der Erde installierten Hydraulikmühlen zeugen vom Einfallsreichtum der Bewohner dieser Region. Ein faszinierender Spaziergang ins Innere der Erde, um mehr über diese erstaunliche Erfindung aus dem 17. Jh. zu erfahren.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • Von 1. Mai 2020 bis 31. Okt. 2020

  • Montag - Sonntag

    • 10:00 - 17:00
  • Von 1. Nov. 2020 bis 30. Apr. 2021

  • Dienstag - Sonntag

    • 14:00 - 17:00

Preise

Preise
  • Preise Einzelgäste

    Erwachsene

    • CHF 14.-
  • AHV, Studenten

    • CHF 11.50
  • Kinder (zwischen 6 und 16 Jahren)

    • CHF 7.-
  • Familien

    • CHF 30.-
  • Gruppentarife

    Erwachsene

    • CHF 9.50
  • AHV, Studenten

    • CHF 8.-
  • Kinder (zwischen 6 und 16 Jahren)

    • CHF 4.-
  • Führung

    Bis zu 25 Personen pro Führer

    • CHF 70.-

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus Car Postal n° 381 (Haltestelle Moulins souterrains)
    • Vom 1. Mai bis 31. Oktober : Führungen für Einzelpersonen alle Tage um 10.30, 13.45, 15.00 Uhr
    • Vom 1. November bis 30. April : Führungen für Einzelpersonen von Dienstag bis Freitag um 15.00 Uhr. Samstag und Sonntag um 14.30 und 16.00 Uhr
    • Besichtigungen in Französisch, Deutsch, Englisch und Italienisch auch mit dem Audioguides möglich
    • Temperatur in der Grotte: 7°C. Warme Kleidung anziehen. Viele Treppen

Kontakt

Kontakt
Unterirdische Mühlen
Google Maps öffnen

passende Tipps dazu - Führung

Uhrenindustrie

Unterwegs in einem UNESCO-Welterbe, das mit und für die Uhrenindustrie entstanden ist.



Mehr Infos
Le Locle