Naturschönheit

Col du Pierre Pertuis

Pierre-Pertuis
Pierre-Pertuis. © Jura bernois Tourisme
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 1 h 0
    Dauer

Die durch das Wasser entstandene natürliche Schneise, welche von den Römern genutzt wurde, ist ein Zeugnis der Geschichte der Region. Am nördlichen Rand des Passes befindet sich die Quelle der Birs.

"Der Col du Pierre-Pertuis, der Pass der Sonceboz mit Tavannes verbindet, ist auch ein bezaubernder Ort im Grünen und gleichzeitig auch ein Zeuge der regionalen Geschichte. Nachdem ich etwa zwei Stunden zu Fuss von Sonceboz aus unterwegs war, stand ich plötzlich vor einem enormen Felsen, der eine gut erhaltene lateinische Inschrift trug. Es ist faszinierend zu wissen, dass dies einst ein Weg war, den die Römer nutzten. Eingangs Tavannes konnte ich zudem auch die Quelle der Birs erblicken."

Jon

Zu meinen Favoriten hinzufügen

Kontakt

Kontakt
Col du Pierre Pertuis
Google Maps öffnen