Führung

Führung der Abteikirche

Abteikirche Bellelay, geführter Besuch
Abteikirche Bellelay, geführter Besuch. © Guillaume Perret
  • Ort

    • Bellelay
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 1 h 30
    Dauer

Eine Zeitreise zu den Prämonstratensermönchen, die die Abtei Bellelay gegründet haben. Entdecken Sie mit einem Führer die Architektur und die Ursprünge des Tête de Moine.

"Die Abteikirche von Bellelay ist ein historisches Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Mitten im äusserst geschichtsträchtigen Ort Bellelay gelegen, ist dieses barocke Gemäuer heute eine Hochburg kultureller und künstlerischer Zusammenkünfte. Nach der erst kürzlich vollendeten Rekonstruktion der Orgel habe ich ein Konzert in der Abteikirche besucht, und wurde in eine besonders wundervolle Welt der Töne und Klänge entführt. Die gesamte Stätte ist äusserst geschichtsträchtig, und es ist lohnenswert, sich auch damit näher zu befassen.“

Emilie

Preise

Preise
  • Einzelpreis

    Pro Person

    • CHF 10.-
  • Gruppentarife

    Gruppe bis 25 Personen (Mindenstpauschale)

    • CHF 130.-

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Geführter Besuch der Abteikirche von Bellelay, auf Voranmeldung
    • Sprachen: Französisch, Deutsch
    • Anmeldung: das ganze Jahr beim Tourismusbüro
    • Sommerausstellung: von Mitte Juni bis Mitte September (ungerade Jahre)
    • Individuelle Besucher können den Schlüssel an der Rezeption der Klinik anfordern.
    • Für individuelle Privatbesuche sind Eintrittskarten gegen Vorweisung eines Ausweises in der Cafeteria der Klinik, im Hôtel de l'Ours und im Maison de la Tête de Moine erhältlich. Diese Karten ermöglichen den Zugang zum Kirchenschiff der Abteikirche, dem Nordturm, den Galerien und der Krypta. Bei Konzerten und Veranstaltungen gewähren die Karten keinen Zutritt zum Kirchenschiff.

Kontakt

Kontakt
Führung der Abteikirche
Google Maps öffnen

passende Tipps dazu - Reiten

Centre équestre Bellelay

Reitunterricht, Pferdepension und Ausfahrten mit Pferdewagen.



Mehr Infos
Centre équestre Bellelay