Museum

Jurassisches Kunstmuseum

MJAM - Drôle de gens
MJAM - Drôle de gens. © J. Bélat
  • Ort

    • Moutier
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 45 Minuten
    Dauer

Das Museum beherbergt derzeit mehr als 8.000 Werke von den 1950er Jahren bis heute, ein einzigartiges Erbe, das regelmäßig präsentiert wird. Als Institution, die sich auf moderne und zeitgenössische Kunst konzentriert, präsentiert sie in 4 bis 5 Ausstellungen pro Jahr Künstler aus der Region und von außerhalb.

Das Musée jurassien des Arts besteht aus zwei gegensätzlichen Räumen: einem ehemaligen Herrenhaus, das 1903 vom Propst Charles Kleiber erbaut wurde, und einem neuen modernen Gebäudeflügel, der 1996 von Bakker & Blanc entworfen wurde. Es beherbergt mehrere Sammlungen von Künstlern aus dem Jura und anderen Regionen. Das Museum beherbergt derzeit mehr als 8.000 Werke von den 1950er Jahren bis heute, ein einzigartiges Erbe, das regelmäßig präsentiert wird. Als Institution, die sich auf moderne und zeitgenössische Kunst spezialisiert hat, zeigt sie jährlich vier bis fünf Ausstellungen mit Künstlern aus der Region und aus anderen Regionen der Schweiz und des Auslands.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • Mittwoch

    • 16:00 - 20:00
  • Donnerstag - Sonntag

    • 14:00 - 18:00

Preise

Preise
  • Preise Einzelgäste

    Erwachsene

    • CHF 6.-
  • ermäßigte Tarife

    • CHF 4.-
  • Kinder

    • Gratis
  • Schulen

    • Gratis

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Mit dem JURA-PASS profitieren Sie von CHF 2.- Rabatt auf 1 Erwachseneneintritt
    • Kostenlos für Raiffeisen Kunden
    • Ermässigung für Club BCJ: 2 Eintritte zum Preis von einem

Vor Ort

Vor Ort
  • Zugänglichkeit

    • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
    • Für Wohnwagen zugänglich
    • Sonderzeiten auf Anfrage
  • Aktivitäten

    • Führungen
    • Ausstellung / Erklärungen
  • Dienstleistungen

    • Für Gruppen geeignet
    • WC

Zugang

Zugang

Kontakt

Kontakt
Jurassisches Kunstmuseum
Google Maps öffnen