Natur

Orbe-Schlucht

Gorges de l'Orbe
Gorges de l'Orbe. © claudejaccard.com
  • Ort

    • Orbe
    Ort

Dieser 17 km lange Weg zwischen Vallorbe und Orbe führt den Wanderer ins Herzen der Natur. Er kreuzt den Viadukt von Vallorbe, führt am Wasserfall Le Day hinab, an Staudämmen von Wasserkraftwerken vorbei und durchs Dorf Les Clées, bevor nach 4 Std. 20 Min. Gehzeit das Städtchen Orbe erreicht wird.

Dank einem Naturschutzgebiet, das seit 1970 die Landschaft und Flora bewahrt und der Fauna Ruhe zusichert, erlaubt dieser Ausflug dem Wanderer, eine intakte Natur zu entdecken.

Unterwegs können natürliche Kiefernwälder, Oregano, Feldthymian, Wacholder und einige Orchideenarten bewundert werden, aber auch Gletschertöpfe auf der Höhe des Dorfs Les Clées. Der Fluss (die Orbe) bietet unter anderem Lebensraum für Forelle, Eisvogel, Silberreiher, Gämse und sogar Biber (am Ende der Wanderung).

Parkplätze in Vallorbe und Orbe, Bus- und Zugverbindung zwischen den beiden Orten. Eingeschränkter Fahrplan am Wochenende, dann besteht ein PubliCar-Service (Rufbus). Wanderer werden gebeten, die Markierung zu beachten und Umleitungen zu befolgen. Auf allen Wegen ist Vorsicht geboten.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • Von 1. Apr. 2022 bis 31. Okt. 2022

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Ungefähr Gehzeit:
    • Vallorbe - Les Clées : 2h10 / zurück : 4h30
    • Vallorbe – Saut du Day : 1h15
    • Les Clées – Saut du Day : 1h20 / zurück : 3h00
    • Les Clées – Montcherand : 1h15 / zurück : 3h30
    • Orbe – Les Clées : 1h50

Zugang

Zugang
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Kontakt

Kontakt
Orbe-Schlucht
Google Maps öffnen