Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Krimiwanderung

Es ist der 4. November 1948. In der Twannbachschlucht wurde ein Mord begangen und Sie wurden um Hilfe gebeten, den Fall zu lösen. Während der Krimiwanderung schlüpfen Sie in die Haut eines Kommissars, wandern durch schöne Landschaften und ermitteln in einem spannenden Mordfall. Um das Geheimnis lüften zu können, erhalten Sie im Verlauf des Tages diverse Hinweise, unter anderem von einem Schauspieler, der in verschiedene Rollen schlüpft. Am Ende des Tages wird der Fall bei einem Glas Wein gelöst. Als roter Faden dient der Roman "Der Richter und sein Henker" des Schweizer Autors Friedrich Dürrenmatt, dessen Geschichte am gleichen Ort stattfand.

Infos
Dauer: ganztägig (9:15 Uhr - 18:00 Uhr)
Preis: CHF 145.-/pro Person
Treffpunkt: Magglingenbahn, Magglingen
Gruppe: max. 20 Personen
Sprachen: Deutsch, Französisch
Saison: April bis Oktober (Mittwoch bis Sonntag)
Gruppenführungen: Mittwoch bis Sonntag auf Anfrage (Mindestpauschalge CHF 1'160.-)
Öffentliche Führungen: Deutsch: 23.6., 29.9. | Französisch: 30.6., 22.9.
Anmeldung öffentliche Führung: bis Donnerstag vor dem Ausflug bei Tourismus Biel Seeland

Gut zu wissen 

  • Der Ausflug beginnt um 9:15 Uhr in Magglingen und endet gegen 18:00 Uhr in Twann
  • Inbegriffene Leistungen: Guide, Schauspieler, Mittagessen, Eintritt Twannbachschlucht, zwei Gläser Wein
  • Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt.
  • Gute Wanderausrüstung erforderlich (effektive Wanderzeit: 3 Std. 30 Min.)
  • Interessante Ausstellungen zum Thema Friedrich Dürrenmatt im Centre Dürrenmatt Neuchâtel.

Tourismus Biel Seeland
Bahnhofplatz 12
2501 Biel/Bienne
T. +41 (0) 32 329 84 84
www.biel-seeland.ch

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info Ich stimme zu!