Schneeschuhe

Parcours du Chasseron - 470

470 Hiver raquettes ©D.CARLIER davidc
470 Hiver raquettes ©D.CARLIER davidc. © David Carlier
  • Länge
    • 12 km
    Länge
  • Aufstiege | Abstiege
    • 542 m | 542 m
    Aufstiege | Abstiege
  • Technisch | Kondition
    • Sportlich | Sehr anspruchsvoll
    Technisch | Kondition

Ein aussergewöhnlich schöner Schneeschuhwanderweg Richtung Chasseron, der mit zahlreichen kulinarischen Etappen aufwartet. Der Chasseron ist einer der höchsten Gipfel des Jura mit einem einzigartigen 250 km umfassenden Alpenpanorama.

Nach dem Start im Wintersportort Les Rasses beginnt diese Schneeschuhwanderung mit einer kurzen Teilstrecke entlang des Waldes. Der nun folgende Aufstieg mit 400 m Höhenunterschied führt durch den Wald zum bekannten Chasseron-Kamm.
Oben auf dem Gipfel geniessen Sie eine Panoramasicht mit über 250 km auf die Schweizer und französischen Alpen und ein einzigartiges Freiheitsgefühl. Auf dem energiegeladenen Chasseron haben Sie Gelegenheit, dank der auf seinen Kämmen gemessenen starken geobiologischen Erdströme Ihre Batterien wieder aufzuladen. Sie können im Hotel du Chasseron übernachten und einem aussergewöhnlich schönen Sonnenaufgang beiwohnen. Werfen Sie einen Blick auf den unterhalb des Hotels gelegenen «Pierre de la Paix» («Friedensstein»), der die Union von Himmel und Erde symbolisiert. Der Rückweg führt leicht bergab durch Wälder und über Weiden in Richtung Les Cluds, bevor Sie nach Les Rasses zurückkommen.

Gut zu wissen
Gut zu wissen
    • Markierung:
    • Die Strecke ist mit rosafarbenen Schneestangen gekennzeichnet.
Links & PDFs
Links & PDFs
Kontakt
Kontakt
Tourismusbüro Sainte-Croix / Les Rasses
Parcours du Chasseron - 470
Parcours du Chasseron - 470
Download GPX

Informations- und Tourismuszentrum



Mehr Infos
Tourismusbüro Sainte-Croix / Les Rasses