Führung

Krimitour "Wer hat Leutnant Jacquat getötet?"

Cave de Berne, La Neuveville
Cave de Berne, La Neuveville. © Charles Ballif
  • Ort
    • La Neuveville

    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer
    • 2 h 0
    Dauer

Führung durch La Neuveville mit dem Kriminalroman "Le Fourmi-Lion" von Jacques Hirt als Leitfaden.

"Er blickte aus einem der Fenster seines Büros. Zu Beginn des Frühlings wurde es in La Neuveville wieder mediterran. Die Sonne hatte ihren weissen Glanz des Winters verloren. Sie tauchte die mittelalterliche Stadt in ein sinnliches Licht. Wenn man darauf achtete, konnte man die Dächer vor Entzücken schnurren hören. Aber die Leute hatten keine Zeit."

La Neuveville, ein echtes mittelalterliches Juwel im Berner Jura am Bielersee, enthüllt seine Geheimnisse bei einer erzählten Führung rund um den Mord an Leutnant Jacquat. Dieser zweistündige Spaziergang durch die Stadt und ihre Umgebung, der an den Roman Le Fourmi-Lion von Jacques Hirt angelehnt ist, folgt dem Faden der polizeilichen Ermittlungen unter der Leitung von Kommissar Bouvier.

Preise
Preise
  • Gruppentarife
    Führung
    • CHF 150.-
Gut zu wissen
Gut zu wissen
    • Reservierung bei dem Tourismusbüro.
    • Maximal 20 Personen pro Gruppe
Zugang
Zugang
Links & PDFs
Links & PDFs
Kontakt
Kontakt
Krimitour "Wer hat Leutnant Jacquat getötet?"
Google Maps öffnen