Veranstaltung − Kunst, Ausstellung

Das fabelhafte Schicksal des Oscar Tschirky

Von bis

Oscar Tschirky wurde 1866 in Le Locle geboren und in La Chaux-de-Fonds ausgebildet. Auf der Suche nach einem besseren Leben wanderte er im Mai 1883 nach New York aus.

Oscar Tschirky
Oscar Tschirky
  • Ort
    • Le Locle
    Ort

Er war "Busboy" im legendären Hoffman House (1883-1887), Saalchef im renommierten Restaurant Delmonico (1887-1892) und über 50 Jahre lang Oberkellner im Waldorf-Astoria.

Er war ein Paradebeispiel für Exzellenz, der Erfinder des Waldorf-Salats und schmeichelte den grossen Persönlichkeiten seiner Zeit. Das macht ihn zu einer lebenden Legende des New Yorker Goldenen Zeitalters. Er starb am 6. November 1950 auf seiner "helvetischen" Farm in New Paltz im Bundesstaat New York.

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
  • Von 1. Mai 2022 bis 27. Nov. 2022
  • Montag - Sonntag
    • 10:00 - 17:00
Preise
Preise
  • Preise Einzelgäste
    Erwachsene
    • CHF 7.-
  • AHV, Studenten
    • CHF 5.-
  • Kinder (zwischen 6 und 16 Jahren)
    • CHF 3.-
Zugang
Zugang
Links & PDFs
Links & PDFs
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Kontakt
Kontakt
Das fabelhafte Schicksal des Oscar Tschirky
Google Maps öffnen

passende Tipps dazu - Museum

Unterirdische Mühlen

Ein einmaliges industrielles Erbgut 23 Meter unter der Erde.



Mehr Infos
Unterirdische Mühlen