Veranstaltung − Kunst, Ausstellung

Bürgerliche Wohnkultur im 19. Jahrhundert

Von bis

La vie bourgeoise au 19e siècle
La vie bourgeoise au 19e siècle. © NMB
  • Ort
    • Nouveau Musée Bienne (NMB) | Seevorstadt / Faubourg du Lac 52
    Ort

Eintauchen ins 19. Jahrhundert: Die liebevoll und detailgetreu restaurierte Wohnung der Museumsstifterin Dora Neuhaus (1889–1975) macht den bürgerlichen Alltag und die bürgerliche Wohnkultur des 19. Jahrhunderts im Massstab 1:1 erlebbar.

Die Wohnung wurde um 1800 als Fabrikantenwohnung der Indienne-Manufaktur Verdan-Neuhaus gebaut (heute Haus Neuhaus des Neuen Museum Biel). Räume wie der Grand-Salon oder das Musikzimmer bezaubern durch ihren Stil und Charme; der festlich und korrekt gedeckte Tisch im Esszimmer illustriert den bürgerlichen Lebensstil, während die Küche die aufwändigen Arbeiten im Haushalt in Erinnerung ruft.

Die unterschiedliche Lebenssituation der feinen Gesellschaft und der Dienstboten dokumentieren die Diensträume im Estrich mit der Wäsche- und Mägdekammer im Estrich.

Informationen übermittelt via culturoscoPe

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
  • Von 3. März 2021 bis 30. Apr. 2025
Gut zu wissen
Gut zu wissen

- Die Wohnung kann von Dienstag bis Freitag ab 14 Uhr besichtigt werden, Samstag / Sonntag ab 11 Uhr.

Vor Ort
Vor Ort
  • Zertifizierung
    • COVID-19 certified
Zugang
Zugang
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Kontakt
Kontakt
Bürgerliche Wohnkultur im 19. Jahrhundert
Google Maps öffnen