Führung

Jura, jüngster Kanton. Eine lange Geschichte!

40ans du Jura
40ans du Jura
  • Ort

    • Delémont
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 1 h 30
    Dauer

Besichtigung der Altstadt von Delémont zur Geschichte der Souveränität des jüngsten Schweizer Kantons, einschliesslich eines Besuchs im Musée d’art et d’histoire (Museum für Kunst und Geschichte).

Die Vereinigung der Fremdenführer von Delémont biete eine Besichtigung der Altstadt von Delémont zur Geschichte der Souveränität des jüngsten Schweizer Kantons. Beim Gang durch die Gassen der Stadt werden anhand von Objekten, Gebäuden und Orten die entscheidenden Ereignisse rund um die Gründung des Kantons Jura erläutert. Von den historischen Ursprüngen bis zu den Auseinandersetzungen und Abstimmungen der siebziger Jahre – die Mauern erzählen. Emotionale Momente folgen auf der Place de la Liberté, wo in den turbulenten Jahren unzählige hitzige Debatten stattfanden. Die Führer spielen einige Ausschnitte vor, anschliessend dürfen die Besucher den Saal des Kantonsparlaments betreten. Die Besichtigung kann auf Voranmeldung bei Jura Tourismus auf Französisch oder Deutsch durchgeführt werden.

Preise

Preise
  • Gruppentarife

    Gruppe max. 20 Personen

    • CHF 130.-

Vor Ort

Vor Ort
  • Zugänglichkeit

    • Reservierung erforderlich
  • Dienstleistungen

    • Für Gruppen geeignet

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Dauer: 1 Std. 30 Min.
    • Sprachen: Französisch, Deutsch.
    • Treffpunkt: Musée jurassien d'Art et d'histoire, rue du 23 juin 52, Altstadt von Delémont
    • Anmeldung: beim Tourismusbüro

Links & PDFs

Links & PDFs
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Kontakt

Kontakt
Jura, jüngster Kanton. Eine lange Geschichte!
Google Maps öffnen