Uhrmacherei

Uhrenmanufaktur Corum

Uhrenmanufaktur Corum
Uhrenmanufaktur Corum. © Guillaume Perret
  • Ort

    • La Chaux-de-Fonds
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 1 h 30
    Dauer

Eine renommierte Uhrenmanufaktur öffnet dem Publikum exklusiv einmal pro Woche ihre Türen.

Eine einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen einer weltbekannten Uhrenmanufaktur zu werfen. Ein Rundgang durch die Haute-Horlogerie-Werkstätten und das firmeneigene Museum bietet Einblick in die Geschichte und das Know-how der prestigeträchtigen Uhrenmarke Corum.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • Von 25. Aug. 2020 bis 23. Dez. 2020

  • Dienstag

    • 09:30 - 11:30
  • Von 4. Jan. 2021 bis 22. Juli 2021

  • Dienstag

    • 09:30 - 11:30

Preise

Preise
  • Einzelpreis

    Eintritt

    • CHF 20.-

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Nur nach Voranmeldung durch Tourisme neuchâtelois (während dieses Zeitraums sind die Reservationsanfragen bis Freitagmorgen 12.00 möglich.)
    • Sprache: französisch
    • Audio-Guides in deutscher, englischer, italienischer und chinesischer Sprache
    • Max. 8 Teilnehmer
    • Mindestalter : 12 Jahre
    • Aufgrund der Pandemie sind die Besuche in den Werkstätten momentan nicht möglich. Dieser Teil des Besuchs wird durch eine Vorführung eines Corum-Uhrmachers an der Werkbank und eine Frage-und-Antwort-Sitzung ersetzt

Kontakt

Kontakt
Uhrenmanufaktur Corum
Google Maps öffnen

passende Tipps dazu - Fest, Festival

Schweizer Uhrenbörse

Dieses Stelldichein der Uhrenliebhaber entzückt alle eingefleischten Uhrensammler.



Mehr Infos
Bourse horlogère MIH