Führung

Uhrenindustrie

Le Locle
Le Locle. © Tourisme neuchâtelois
  • Ort

    • Le Locle
    Ort
  • Vorgeschlagene Dauer

    • 2 h 0
    Dauer

Unterwegs in einem UNESCO-Welterbe, das mit und für die Uhrenindustrie entstanden ist.

Im Lauf eines geführten Spaziergangs durch Le Locle wird der enge Zusammenhang zwischen Uhrmachertradition und Stadtentwicklung deutlich. Die stark vom Know-how der Uhrenindustrie geprägte Stadtlandschaft von Le Locle ist als Weltkulturerbe der UNESCO anerkannt.

Preise

Preise
  • Preise Einzelgäste (planmässige Stadtführung)

    Erwachsene

    • CHF 10.-
  • AHV, Studenten

    • CHF 7.-
  • Kinder (bis zu 16 Jahren)

    • Gratis
  • Führung (für Gruppen)

    Bis zu 20 Personen pro Führer

    • CHF 160.-

Vor Ort

Vor Ort
  • Dienstleistungen

    • Für Gruppen geeignet

Zugang

Zugang

Gut zu wissen

Gut zu wissen
    • Für Ihre Information, das Tragen von Masken ist obligatorisch während des gesamten Besuch. Es steht jedem Teilnehmer frei, seine eigene Maske mitzubringen. Masken werden auch im Verkehrsbüro (Espacité 1) und beim Espace de l'urbanisme horloger (Rue Jaquet-Droz 23) vor Ort zum Verkauf angeboten (CHF 1.-/Maske).
    • Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus n° 342, 343, 360, 361, 380, 381 (Haltestelle Hôtel-de-Ville)
    • Für Einzelbesucher: Führungen in Juli und August, jeden Samstag um 14 Uhr nach Voranmeldung bis Freitag 17 Uhr (Deutsch und Französisch). Startpunkt: Hôtel de Ville
    • Führungen für Gruppen können auf Anfrage ganzjährig gebucht werden
    • Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch
    • Führung zu Fuss

Kontakt

Kontakt
Uhrenindustrie
Google Maps öffnen